Taschenlampen-Standards

Mit fast 40 Jahren Wissen und Erfahrung glauben wir, dass die Begeisterung der Menschen für das Streben nach neuen und besseren Dingen niemals nachlassen wird.

Taschenlampen-Standards

Einstufung

SICHERHEITSSTANDARDS FÜR TASCHENLAMPEN
UL UL-ZERTIFIZIERUNG
Underwriters' Laboratories Inc. (UL) ist eine unabhängige, gemeinnützige Prüf- und Zertifizierungsorganisation für Produktsicherheit. Sie testen seit mehr als einem Jahrhundert Produkte für die öffentliche Sicherheit. Damit ein Produkt das zertifizierte UL-Prüfzeichen tragen kann, muss es alle UL-Anforderungen in seiner Prüfeinrichtung erfüllen.
IECEx IECEx-Zertifizierung
Das IECEx-System ist ein Zertifizierungssystem, das die Einhaltung der internationalen IEC-Normen zur Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen bestätigt. Es umfasst Ausrüstung, Serviceeinrichtungen und die Kompetenz des Personals.
ATEX ATEX-Zertifizierung
Die ATEX-Richtlinie besteht aus zwei EU-Richtlinien, die beschreiben, welche Geräte und Arbeitsumgebungen in einer Umgebung mit explosiver Atmosphäre erlaubt sind.
RoHS RoHS - Restriction of Hazardous Substances Directive
Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräteverordnungen durch EU-Richtlinie umgesetzt.
CE CE – Europäische Konformität Die
CE-Kennzeichnung bescheinigt, dass ein Produkt die EU-Verbrauchersicherheits-, Gesundheits- oder Umweltanforderungen erfüllt.

Division 1 & 2:
A- Acetylen
B- Wasserstoff
C- Ethylen
D- Propan

Zone 0, 1 & 2:
llC- Acetylen, Wasserstoff
llB- Ethylen
llA- Propan

Klasse I – Brennbare Gase, Dämpfe oder Flüssigkeiten

US-Klassifizierung

Division 1 Wo zündfähige Konzentrationen brennbarer Gase, Dämpfe oder Flüssigkeiten unter normalen Betriebsbedingungen ständig oder zeitweise vorhanden sein können.
Division 2 Wo zündfähige Konzentrationen brennbarer Gase, Dämpfe oder Flüssigkeiten unter normalen Betriebsbedingungen wahrscheinlich nicht vorhanden sind.

Europa-Klassifizierung

Zone 0 Wo zündfähige Konzentrationen brennbarer Gase, Dämpfe oder Flüssigkeiten unter normalen Betriebsbedingungen ständig oder über lange Zeiträume vorhanden sind.
Zone 1 Wo wahrscheinlich entzündliche Konzentrationen von brennbaren Gasen, Dämpfen oder Flüssigkeiten unter normalen Betriebsbedingungen vorhanden sind.
Zone 2 Wo zündfähige Konzentrationen brennbarer Gase, Dämpfe oder Flüssigkeiten unter normalen Betriebsbedingungen wahrscheinlich nicht vorhanden sind.

Gruppen
Division 1 & 2:
A – Acetylen
B – Wasserstoff
C – Ethylen
D – Propan
Zone 0, 1 & 2:
IIC – Acetylen, Wasserstoff
IIB – Ethylen
IIA – Propan

Klasse II - Brennbarer Staub

US-Klassifizierung

Zone 20 Wo brennbare Stäube oder entzündliche Fasern und Flugkörper ständig oder über lange Zeiträume in ausreichenden Mengen vorhanden sind, um gefährlich zu sein.
Zone 22 Wo brennbare Stäube oder entzündliche Fasern und Flugkörper bei Normalbetrieb voraussichtlich nicht in gefährlichen Mengen auftreten.

Europa-Klassifizierung

Zone 0 Wo zündfähige Konzentrationen brennbarer Gase, Dämpfe oder Flüssigkeiten unter normalen Betriebsbedingungen ständig oder über lange Zeiträume vorhanden sind.
Zone 2 Wo zündfähige Konzentrationen brennbarer Gase, Dämpfe oder Flüssigkeiten unter normalen Betriebsbedingungen wahrscheinlich nicht vorhanden sind.
Zone 21 Wo brennbare Stäube oder entzündliche Fasern und Flugkörper ständig oder über lange Zeiträume in ausreichenden Mengen vorhanden sind, um gefährlich zu sein.

Gruppen
Abteilung 1 & 2:
E - Metalle - Div. 1 nur
F - Kohle
G - Getreide
Zone 0, 1 & 2:
Keine

Klasse III – Entzündbare Fasern und Flugkörper

US-Klassifizierung

Division 1 Wo leicht entzündliche Fasern oder Materialien, die brennbaren Flugstaub erzeugen, gehandhabt, hergestellt oder verwendet werden.
Division 2 Wo leicht entzündliche Fasern gelagert oder gehandhabt werden.

Europa-Klassifizierung

Gruppen: Keine

Temperaturcodes
US-Klassifizierung
T1 < 450
T2 < 300
T2A < 280
T2B < 260
T2C < 230
T2D < 215
T3 < 200
T3A < 180
T3B < 165
T3C < 160
T4 < 135
T4A < 120
T5 < 100
T6 < 85
Europa-Klassifizierung
T1 < 450
T2 < 300
T3 < 200
T4 < 135
T5 < 100
T6 < 85

Ansi

Warum Standards schaffen

Vor kurzem wurde ein Bedarf an einer Standardleistungsplattform für die Taschenlampenindustrie erkannt. Das Fehlen eines einheitlichen Leistungsstandards hat es schwierig gemacht, vergleichbare Produktansprüche zu stellen und Funktionen und Vorteile effektiv zu kommunizieren, die Verbraucher verwenden, um die richtige Taschenlampe für ihre spezifischen Bedürfnisse auszuwählen. Unsere Forschung zeigt, dass eine konsistente Leistungsplattform sehr vorteilhaft wäre, um den Benutzern zu helfen, bei der Auswahl einer Taschenlampe die richtige Auswahl zu treffen.

Darüber hinaus ändert sich die Kategorie schnell, da neue Unternehmen und Produkte auf den Markt kommen. Die Taschenlampentechnologie hat sich radikal verändert und die Verbraucher sind begierig darauf, mehr über diese neuen disruptiven Technologien zu erfahren.

Aktuelle Agenturen wie UL (Underwriters Laboratories) stellen keine Leistungsstandards für Taschenlampen bereit, sodass große Einzelhändler, die Prüffirmen beschäftigen, um Anleitung bitten.

Taschenlampen-Standards

Um diesem Bedarf gerecht zu werden, haben 14 Taschenlampenhersteller, darunter auch Energizer, zusammengearbeitet, um einen Standard zu schreiben. Dazu gehörten die folgenden Produkte: Hand-/tragbare Taschenlampen, Strahler und Stirnlampen.

Der ANSI/NEMA FL 1 Standard wurde ratifiziert und umfasst sechs Maßnahmen. Jede Maßnahme ist definiert, hat ein festgelegtes Testverfahren und ein zugehöriges Symbol, das für Ansprüche verwendet werden kann. Die Standardratifizierung umfasste Wähler, die drei Gruppen repräsentierten: 1) Hersteller, 2) Benutzer und 3) allgemeine Interessen – eine Gruppe kann nicht mehr als 50 % der gesamten Ratifizierungsstimmen vertreten.

MessenDefinition
LichtleistungDie Lichtleistung ist die Gesamtmenge der emittierten Gesamtlichtenergie, gemessen in einem Ulbrichtkugelsystem. Der Wert wird in Lumen angegeben.Lumen
LaufzeitLaufzeit ist die ununterbrochene Laufzeit (in Minuten) bei Verwendung einer neuen Batterie, bis die Lichtleistung auf 10 % des ursprünglichen Werts abfällt. Der Test wird wie der Lumen-Test in einer Ulbricht-Kugel durchgeführt, wobei die Lichtleistung alle 15 Minuten gemessen wird.Laufzeit
StrahlabstandDie Strahlentfernung ist definiert als die Entfernung vom Gerät, bei der der Lichtstrahl 0,25 Lux beträgt (0,25 Lux entspricht dem Licht, das der Vollmond in einer klaren Nacht auf freiem Feld aussendet.)Strahl
SpitzenstrahlintensitätDie Spitzenstrahlintensität ist die in Candela (cd) gemessene Lichtintensität am hellsten Teil des Strahls. Eine Lux-Messung im hellsten Teil des Strahls wird in einiger Entfernung (2 m, 10 m oder 30 m) mit dem hellsten Modus und dem engsten Fokus zu einem Zeitpunkt zwischen 30 und 120 Sekunden nach dem Einschalten des Lichts vorgenommen. Der Lux-Wert wird mit dem Quadrat der Entfernung in Metern multipliziert, um Candela zu erhalten.Spitzenstrahl
Gehäuseschutz gegen Eindringen
von Wasser
Wasserdicht: "IPX4";. Licht kann aus allen Richtungen mit Wasser bespritzt werden, ohne dass Wasser eindringt.
Wasserdicht: "IPX7". Das Licht kann 30 Minuten lang in 1 Meter Wasser getaucht werden. Wasser kann in die Leuchte eindringen, jedoch nicht in Bereiche mit Elektronik oder Batterien. Das Licht muss noch funktionieren, wenn es aus dem Wasser genommen wird, und wird dann 30 Minuten nach dem Entfernen erneut getestet.
Tauchboot: "IPX8". Das Licht kann 4 Stunden lang bis zu einer Tiefe von mehr als 1 Meter eingetaucht werden. Die Tiefe würde angegeben werden, zB IPX8 10 Meter. Realistischerweise wird das Licht nicht in die vorgegebene Wassertiefe gestellt, sondern komplett in einen Behälter getaucht und der Druck dann erhöht, um die Tiefe zu simulieren.
Wasserschutz
SchlagfestigkeitSchlagfestigkeit ist die Höhe in Metern, aus der die Leuchte (einschließlich Batterien) auf Beton fallen gelassen werden kann, ohne zu reißen oder zu brechen, und noch funktioniert. Die Lichter werden in der Aus-Position heruntergelassen und zur Ruhe kommen gelassen, bevor sie auf Schäden untersucht werden. Bei Bewertungen über 1 Meter wird jede Probenlampe sechsmal mit unterschiedlichen Seiten auf den Boden fallen gelassen.Einschlag

Bester Verkauf

Hersteller von Taschenlampen und Brillen - DAY SUN

Befindet sich in Taiwan,Day Sun Industrial Corp.ist seit 1975 einer der führenden Hersteller von Taschenlampen und Brillen.

DAY SUN bietet ANSI / CE-Standard-Schutzbrillen wie Schutzbrillen, Sportbrillen, optische Schutzbrillen, ballistische Brillen, Lesebrillen usw. UL- und CSA-zertifizierte Taschenlampen, einschließlich explosionsgeschützter Taschenlampen, Feuerwehr-Taschenlampen, Industrie-Taschenlampen, Taucher-Taschenlampen, Outdoor-Taschenlampen usw.

Spezialisiert auf verschiedene Spiegelbeschichtungen, Antibeschlag- und Antikratzbehandlungen in der Taschenlampen- und Brillenherstellungsindustrie, beide mit fortschrittlicher Technologie und 30 Jahren Erfahrung, stellt DAY SUN sicher, dass die Bedürfnisse jedes Kunden erfüllt werden.


heiße Produkte

Explosionsgeschützte Taschenlampe

Explosionsgeschützte Taschenlampe

Eine leistungsstarke und ATEX-zertifizierte rechtwinklige Taschenlampe für den Einsatz in Zone 0 und Bergbaustandorten.

Weiterlesen
Schutzbrille

Schutzbrille

Best Choice PPE bietet eine Reihe von Schutzbrillen für gefährliche Arbeitsbedingungen. Willkommen...

Weiterlesen
Sportbrillen

Sportbrillen

Die Sportkollektion hat ein ansprechendes Design und ein angenehmes Tragegefühl für den täglichen...

Weiterlesen